"Alimentazion"
ladinisches Wort für Ernährung; "alimenta": lateinisches Wort für Nahrung/Lebensmittel

Mais-Kräuterpizza mit Gemüse aus der Region (ballaststoffreich!: 21 g/Portion)

Rezept für 1 Person:

Teig:

Belag:

  • Gemüse, je nach Saison und Geschmack (ich habe Champignons, Aubergine und Zucchini aus der Region verwendet)
  • 60 g Mozzarella, in Würfel geschnitten
  • Oregano
  • Basilikum
  • Kräutersalz
  • Pfeffer, grob gemahlen

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten vermischen, je nach Bedarf noch Wasser hinzufügen (der Teig sollte etwas klebrig sein) und die Masse ein wenig ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse sehr fein schneiden.

Den Teig dünn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit den Händen flach andrücken.

Dann mit Gemüse, Mozzarella, Oregano und Basilikum belegen. Das Gemüse mit dem Kräutersalz und Pfeffer würzen.

Anschließend die Pizza im Ofen (ohne vorheizen!) bei 190-200˚C (Ober- und Unterhitze) knusprig zirka 20 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion: 429 kcal; 49 g Kohlenhydrate, 12 g Fett, 24 g Eiweiß; 21 g Ballaststoffe

Tipps:

Die Pizza schmeckt kalt auch sehr gut.

Beim Belegen kann man der eigenen Kreativität freien Lauf lassen.